Zur Startseite eine Seite zurück sucht für Sie nach ... eMail an die graue Maus Über die Graue Maus

Weitere Mäuse im Internet: Christopher Brown-Syed: Cool Librarians Anthony Wilson: Libraries (FAQ) - Section 7.0 Culture Martin Raish: Librarians in the Movies - An Annotated Filmography Steven J. Schmidt: Top Ten Films featuring Libraries, Librarians and the Book Arts


Womit haben wir unsere Graue Maus gefüttert?

Ingo Tornow erlaubte uns freundlicherweise, seine beiden Aufsätze über Filme, in denen Bibliothekare agieren, auszuschlachten. Alle mit "Tornow" gekennzeichneten filmographischen Daten und Texte stammen aus diesen beiden Quellen:

  • Ingo Tornow: Library goes Hollywood oder Wie kommt die Münchner Juristische Bibliothek nach Berlin? Was Filmemacher mit Bibliotheken und BibliothekarInnen so alles anstellen. In: BuB 46 (1994) 1, S. 22-32
  • Ingo Tornow: 100 Jahre Kino, 83 Jahre Bibliotheken im Film: 'Library goes Hollywood' zum zweiten oder Aufforderung zur Selbstkasteiung. In: BuB 48 (1996) 12, S. 938-952

    Vielen Dank Herr Tornow! Wir hoffen, Sie erkennen Ihre Texte in der Grauen Maus wieder.

Juliane Hagenström, notorische Sammlerin von Grauen Mäusen und Absolventin unseres Fachbereichs, stellt 3 Quellen zur Verfügung:
  • ihre Diplomarbeit, als verkürzte Fassung auch in BuB veröffentlicht:
  • "Altjüngferlich - mit Brille und Dutt" - Die Bibliothekarin in der Belletristik und im Kinder- und Jugendbuch. In: BuB 44 (1992) 10/11, S. 918-929.
    ... und kürzlich fortgeführt als:
  • "Genügt es nicht, wenn sie welche abstäubt?" - Die Bibliothekarin in der Literatur. In: BuB 52 (2000) 1, S. 62-69.

Außerdem fraß die Graue Maus alles, was uns zwischen die Finger kam. Ja, alles:

 
  ganz ohne Autopsie!